Ganzheitliches Training

Ein Pferd ist kein Zufall. Es ist eine Aufgabe, eine Chance oder dein Seelenverwandter.

Das Training beinhaltet sowohl die Arbeit mit dem Pferd vom Boden aus, als auch das Reiten.

Wichtig ist mir dabei, die Kommunikation zwischen Pferd und Mensch zu unterstützen und zu verfeinern.

Um dies zu erreichen gehe ich individuell auf die Pferd-Reiter-Teams ein. Der Schüler soll seinen Zielen und Wünschen näher kommen und das Pferd soll gesund erhalten und gymnastiziert werden.

Beide sollen Spaß miteinander haben und zu einer harmonischen Einheit werden.

Reiten mit Gefühl & Verstand

Beide Komponenten sind mir sehr wichtig und sollten in Balance sein.

Daher achte ich darauf, dass meine Schüler fühlen lernen, aber auch wichtiges Hintergrundwissen erlangen.

 

Training mit Lehrpferd

– bei uns –

Du möchtest Reitunterricht nehmen, hast aber kein eigenes Pferd? Kein Problem, du kannst auf einem unserer Pferde lernen.

Hier lernst du alles, was zum Reiten dazugehört: Kommunikation mit Pferden, Pferde vom Paddock holen, Putzen, Satteln, Bodenarbeit und Reiten.

Im Unterricht lege ich stets Wert darauf, dass meine Schüler verstehen und fühlen.

Verstehen, warum die Reiterhilfen so gegeben werden, was das mit der Biomechanik des Pferdes zu tun hat, wie Pferde lernen und welchen Einfluss der Reiter hat.

Ein Gefühl für seinen eigenen Körper entwickeln, seine Motorik verfeinern, die Bewegungen des Pferdes erspüren und Balance in der Bewegung entwickeln.

Das Wohl der Pferde und Reitschüler steht im Mittelpunkt. Durch meinen therapeutischen Hintergrund kann ich auch besonders gut auf ängstliche oder traumatisierte Reiter eingehen.

Preise: 

Training:   40,- € / Session (Einzeltraining)

                  30,- € / Person (Training zu zweit)

Mobiles Training

– bei dir –

Du möchtest dich mit deinem Pferd in gewohnter Umgebung weiterentwickeln? Dann komme ich gerne zum Training zu euch und Unterstütze euch bei euren Zielen. Das Training kann Bodenarbeit, Freiarbeit, Hängertraining, Beritt oder Reitunterricht umfassen. Wir setzen dort an, wo ihr aktuell steht und bereiten die aufbauenden Schritte vor, damit ihr bis zum nächsten Termin sinnvoll weiterarbeiten könnt. Zwischen den Trainingseinheiten stehe ich natürlich für Rückfragen zur Verfügung. 

Preise:

Training:   40,- € / Session (Einzeltraining)

30,- € / Person (Training zu zweit)

Anfahrt:      5.- € / 10 km

Du möchtest dich mit deinem Pferd in gewohnter Umgebung weiterentwickeln? Dann komme ich gerne zum Training zu euch und Unterstütze euch bei euren Zielen. Das Training kann Bodenarbeit, Freiarbeit, Hängertraining, Beritt oder Reitunterricht umfassen. Wir setzen dort an, wo ihr aktuell steht und bereiten die aufbauenden Schritte vor, damit ihr bis zum nächsten Termin sinnvoll weiterarbeiten könnt. Zwischen den Trainingseinheiten stehe ich natürlich für Rückfragen zur Verfügung. 

Preise:

Training:   40,- € / Session (Einzeltraining)

30,- € / Person (Training zu zweit)

Anfahrt:      5.- € / 10 km

Anfahrt

Take the time it takes and it will take less time.

(Pat Parelli)

Horse-Quality-Time

– Kurse am Wochenende –

Die Wochenend-Kurse sind genau das Richtige für dich, wenn du Lust hast, dir ganz bewusst Zeit mit deinem Pferd zu gönnen. 

Das Besondere an diesen Kursen ist, dass wir uns der Arbeit mit unseren Pferden ganzheitlich widmen.

Deswegen kombinieren wir Reiten, Bodenarbeit und Seminare miteinander

Ihr könnt am Freitag-Nachmittag anreisen, sodass dein Pferd sich eingewöhnen kann, bevor es dann am Samstag mit dem Training losgeht. 

Samstag und Sonntag besteht das Programm jeweils aus Reiten, Bodenarbeit und Seminar.

Horsemanship is the art of mastering our own movements, thoughts, emotions and behaviour. Not the horse’s.

(Mark Rashid)

Bodenarbeit

Bodenarbeit ist die optimale Ergänzung und Vorbereitung der Arbeit im Sattel. Hier kann man intensive Beziehungspflege betreiben und dem Pferd bestimmte Bewegungsabläufe erstmal ohne Reitergewicht zeigen.

Reiten

Beim Reiten geht es darum, zwei Körper in harmonischen Einklang zu bringen und die Kommunikation zu verfeinern. Pferd und Reiter trainieren ihr Körpergefühl, sowie die Koordination. Sie stärken den Bewegungsapparat, gymnastizieren sich und bauen die in der Bodenarbeit vorbereiteten Lektionen aus.

Seminar

Die Seminare runden das Programm ab und bieten verschiedene Möglichkeiten. Theoretisches Hintergrundwissen, Körperübungen für den Reiter und mentales Coaching finden hier Raum.

Beritt

– für dein Pferd –

Gerne helfe ich dir bei der Ausbildung deines Pferdes.

Dabei lege ich Wert darauf dem Pferd stets Lernerfolge zu ermöglichen und somit seine Motivation zu erhalten. Eine abwechslungsreiche Ausbildung, die das Pferd weder mental noch körperlich überfordert, halte ich für wichtig. Das System der Ausbildung und der Hilfen muss klar strukturiert und eindeutig sein, um Lernerfolge zu erleichtern. Dabei sind Konsequenz, Einfühlungsvermögen, Flexibilität und Kreativität natürlich wichtige Komponenten.

Damit du jederzeit weißt woran wir arbeiten, führe ich ein kleines Trainingstagebuch.

Auch zum Zuschauen bist du natürlich willkommen.

Um eine Trainingsintensität von 3-5 Einheiten pro Woche (je nach Absprache) zu realisieren besteht die Möglichkeit, dass dein Pferd vorübergehend bei uns einzieht.

Das Ziel ist eine möglichst große Harmonie zwischen dir und deinem Pferd.

Daher finde ich es sinnvoll, dich in das Training einzubeziehen, bevor du dein Pferd wieder nach Hause holst. Natürlich begleite ich dich nach Möglichkeit gerne auch noch weiterhin bei der Arbeit mit deinem Pferd, in Form von mobilem Training oder Kursen.

Melde dich bei Interesse gerne bei mir.

Gerne helfe ich dir bei der Ausbildung deines Pferdes.

Dabei lege ich Wert darauf dem Pferd stets Lernerfolge zu ermöglichen und somit seine Motivation zu erhalten. Eine abwechslungsreiche Ausbildung, die das Pferd weder mental noch körperlich überfordert, halte ich für wichtig. Das System der Ausbildung und der Hilfen muss klar strukturiert und eindeutig sein, um Lernerfolge zu erleichtern. Dabei sind Konsequenz, Einfühlungsvermögen, Flexibilität und Kreativität natürlich wichtige Komponenten.

Damit du jederzeit weißt woran wir arbeiten, führe ich ein kleines Trainingstagebuch.

Auch zum Zuschauen bist du natürlich willkommen.

Um eine Trainingsintensität von 3-5 Einheiten pro Woche (je nach Absprache) zu realisieren besteht die Möglichkeit, dass dein Pferd vorübergehend bei uns einzieht.

Das Ziel ist eine möglichst große Harmonie zwischen dir und deinem Pferd.

Daher finde ich es sinnvoll, dich in das Training einzubeziehen, bevor du dein Pferd wieder nach Hause holst. Natürlich begleite ich dich nach Möglichkeit gerne auch noch weiterhin bei der Arbeit mit deinem Pferd, in Form von mobilem Training oder Kursen.

Melde dich bei Interesse gerne bei mir.